SYSTEMSPRENGER | Helena Zengel | Nora Fingscheidt | Trailer

Die Suche der Seele nach Liebe

Nora Fingscheidts SYSTEMSPRENGER lief auf der Berlinale im Wettbewerb und wird, so hoffe ich, für sehr viel Gesprächsbedarf sorgen.
Helena Zengel, welche in DIE TOCHTER von Mascha Schilinski mit einer überragenden Wucht und Aura das Herz getroffen hat, verkörpert in diesem Werk Benni. Sie ist solch eine Systemsprengerin, welche die Sozialpsychiatrie als große Herausforderung bezeichnen. Eine kleine suchende Seele nach Liebe, welche durch ihre Verhaltensauffälligkeiten nicht in das System passt. Der Staat begegnet diesem mit medikamentöser Einstellung und sinnlosen Untersuchungen.
Stellvertretend für alle Systemsprenger*innen braucht Benni keine Einrichtungen. Sie braucht Liebe und Geborgenheit, eine Umarmung von Herzen.
Ein Dank, dass Nora Fingscheidt zusammen mit Helena Zengel, diese Seele in SYSTEMSPRENGER nicht als Systemfehler behandelt, sonder sie sehr liebevoll in die Zukunft führt. – Kinostart 19.09.2019 (more…)

CLIMAX | Gaspar Noé

CLIMAX | Trailer #2

CLIMAX | Trailer #1

DJ Daddy legt auf. Gaspar Noés CLIMAX wirkt im ganzen Körper, wie der Griff in die Steckdose. “Was ist mit mir passiert?”, fragt man sich danach, dürstet der ganze Körper nach dieser befreienden und elektrisierenden Vibration.

Wie ein Rausch, direkt aus der Hölle. Gaspar Noé ist mit seinem Höllentrip CLIMAX endlich zurück. In Cannes 2018 löste er bei den Zuschauern eine elektrisierende Begeisterung bei den Zuschauern aus. Unauslöschlich schwingt der ekstatische Farbrausch seines Meisterwerks ENTER THE VOID in jeder einzelnen Körperzelle nach. Dieses ist besonders der hypnotischen Meisterleistung des sehr geliebten Stammkameramanns Benoît Debie zu verdanken.  (more…)

Post Rating

SHOPLIFTERS – MANBIKI KAZOKU | Hirokazu Kore-eda | Film-Tipp

Shoplifters_Filmstill_13Das Feuer der Umarmung im Herzen

Mit welchem Einfühlungsvermögen und mit welcher Liebe der Regisseur Hirokazu Kore-eda diese Familie am Rande der japanischen Gesellschaft porträtiert, durchstrahlt das eigene Herz mit innerer Wärme. SHOPLIFTERS bringt die leise Träne des Lebens zum Lächeln. Wie ein Feuerwerk im Herzen, leuchtet dieses Meisterwerk wie ein Sternenhimmel. Es hinterlässt ein komplexes Gefühl, welches schwer zu beschreiben ist und lange nachwirkt. Als würde sich aus Liebe und Träne eine Murmel formen. So zerbrechlich wie ein Universum, so klein und wunderbar, dass man es für immer, liebevoll in die Hand nehmen könnte. (more…)

Post Rating

DIE ANDERE HEIMAT – CHRONIK EINER SEHNSUCHT | Edgar Reitz | Mediathek-Tipp

heimat1_1
Bis zum 30.08.2019 in der 3SAT-Mediathek.

Aweil schwätze eisch ma. Eisch, der Flabbes.

Innehalten mit Edgar Reitz, es lohnt sich. Edgar Reitz lädt den Zuschauer auf eine Zeitreise in den Hunsrück, in den Jahren 1842 bis 1845, ein. Für mich war es eine magische Reise. Eine Reise, nach der ich für mich selbst, einen ganz einfach klingenden Begriff intensiv durchdenken und aufarbeiten musste, “HEIMAT”. Unten 24 Worte Hunsrückisch welche helfen, den Film besser verstehen zu können. (more…)

Post Rating

SIBEL | Cagla Zencirci und Guillaume Giovanetti | Film-Tipp

Sibel_Filmstill_01

Sibel ist seit ihrer Kindheit stumm, kann sich nur mit einer traditionellen Pfeifsprache verständigen. Ein Blick in ihre Augen, in die Tiefe ihrer Seele, in dieser atemberaubend schönen Landschaft, versetzt die eigene Filmseele sofort in eine intensive Vibration. Selten habe ich solche eine überwältigende Aura und Schwingung im ganzen Körper gefühlt, wie bei SIBEL. Ein Meisterwerk, welches ich dringlich zu Herzen lege. (more…)

Post Rating

NABARVENÉ PTÁČE – THE PAINTED BIRD | Petr Kotlár | Václav Marhoul | Trailer

THE PAINTED BIRD (tschechisch NABARVENÉ PTÁČE) ist ein Kriegsdrama von Václav Marhoul, welches die Geschichte eines sechsjährigen Jungen erzählt. Es handelt sich um eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jerzy Kosiński, der den Holocaust thematisiert – mit Harvey Keitel, Stellan Skarsgård, Udo Kier, Julian Sands als Darsteller.
THE PAINTED BIRD feiert seine Weltpremiere auf den Filmfestspielen von Venedig 2019, wo er im Wettbewerb zu sehen sein wird. (more…)

Es ist schwer, ein Gott zu sein | Aleksei German

esistschwer-3

* Gedanken vom russischen Regisseur Aleksei German *

“Film ist eine heilige Kunst. Sie wird gerade von faulen Leuten mit leeren Augen an sich gerissen, die sich ihre Augen auch noch die ganze Zeit dabei zuhalten. Das größte Problem ist aber, dass kluge Zuschauer immer seltener geworden und immer schwerer zu finden sind.” (more…)

Post Rating

BEAUTIFUL BOY | Timothée Chalamet | Felix van Groeningen | Film-Tipp

Es ist wie ein leiser innerer Schrei, mit welchem Felix Van Groeningen sein Werk BEAUTIFUL BOY präsentiert. Eine leise Vibration von Ehrlichkeit und Sensibilität, mit fast unerträglicher Nähe und Zärtlichkeit.
Ich bin ganz ehrlich. Ich war innerlich sehr angespannt bei diesem Werk, möchte am liebsten laut schreien, es geht aber nicht. Es ist der Jazz des Lebens, welcher hier tief unter die Haut geht und eine Träne weint. Ein Dank an Felix van Groeningen und besonders an Timothée Chalamet, für diese herausragende Leistung. (more…)

Post Rating

DONNIE DARKO | Jake Gyllenhaal | Richard Kelly | Gedanken | TV-Tipp am Sa.

donnie-darko-4

Psychomagischer BrainFuck 28:6:42:12

Sa. 20.07.2019 um 22:10 Uhr auf ServusTV.

Ich würde ja jetzt gerne schreiben, ich habe einen der fantasiereichsten High-School-Filme in meinem ganzen Leben gesehen. Donnie hat echt richtig Glück. Ein Hase lockt ihn nachts aus dem Bett und dem Haus, bevor sein Zimmer von einer abgerissenen Flugzeugturbine komplett in Schutt und Asche gelegt wird – was ein Glückskind, überlebt. (more…)

Post Rating

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN | Susanne Heinrich | Kino-Tipp

„Die Langeweile der Abstraktion fließt in den Fick.“

Ein inneres Hüpfen. Mit melancholischer Frische präsentiert uns heute Susanne Heinrich DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN auf unseren Leinwänden.
Joachim Kurz und Beatrice Behn haben zu diesem Werk wunderbare Gedanken komponiert – eine Umarmung, an diese geliebten Filmseelen. Das reicht einleitend von “EIN BETRIEBSUNFALL DES DEUTSCHEN KINOS” bis “Egale Augen, die auf Pimmel blicken”. Dieses Werk zaubert mir sofort ein Lächeln ins Gesicht – eine dringliche Sehempfehlung, was noch stark untertrieben ist. (more…)

ATTENBERG | Ariane Labed | Athina Rachel Tsangari | Film-Tipp

ZUNGENKUSS GEGEN DIE DEPRESSION

Athina Rachel Tsangari hat aus der griechischen Depression heraus das GREEK NEW WAVE Werk und Arthouse-Kunstwerk ATTENBERG erschaffen. Yorgos Lanthimos mit seinen Werken DOGTOOTH und ALPEN gehört mit zu diesen bereichernden und wundervollen Filmwerken, welche den eigenen Denkraum öffnen. (more…)

Post Rating

KIM HAT EINEN PENIS | Martina Schöne-Radunski | Philipp Eichholtz | Kino-Tipp

Was eine Freude. Der liebe Philipp Eichholtz stellt sein neues Werk KIM HAT EINEN PENIS im Kino vor.

Kim hat plötzlich einfach einen Penis – ist zudem Pilotin – und überrascht damit ihren Mann. Ein Gedankenspiel von Köstlichkeit.
Interesse? Ihr könnt heute noch einen Termin mit Dr. Herbert Venningen (Experte für Nanomedizin) ausmachen. Die Nummer wird im Trailer eingeblendet. – Kinostart 13.06.2019 (more…)

ARCTIC | Mads Mikkelsen | Joe Penna | Film-Tipp

ARCTIC_Website_1280x720_72dpi-1

Schöner leiden mit Mads Mikkelsen.

Mads Mikkelsen in dem Survival-Drama ARCTIC beim Überlebenskampf und Leiden zuzuschauen, ist ein Hochgenuss und ein Wunschkonzert in der eisigen Kälte der Arktis. Mads Mikkelsen macht seinem Namen als Schmerzensmann wirklich alle Ehre. (more…)

Post Rating

BURNING | Lee Chang-dong | Kino-Tipp

Meine die asiatische Filmkunst und den visuellen Hochgenuss liebende Seele gerät mit BURNING sofort in betörende Vibration. Was der südkoreanische Regisseur Lee Chang-dong hier zusammen mit seinem Kameramann Hong Kyung-pyo komponiert hat, ist meisterlich und atemberaubend. – Kinostart 06.06.2019  (more…)

THE FAVOURITE – INTRIGEN UND IRRSINN | Yorgos Lanthimos | Film-Tipp

Inneres Hüpfen. Der wahnsinnige und virtuose Stimulus der Synapsen. Es ist ein königliches Fest.

Mit welcher Genialität Yorgos Lanthimos die Realität bis zum Wahnsinn verformt, ist meisterlich. Mit THE FAVOURITE beglückt uns die griechische Regie-Göttlichkeit Yorgos Lanthimos mit seinem dritten englischsprachigen Film. Nach seinen Regie-Köstlichkeiten der Griechischen Neuen Welle mit DOGTOOTH, ATTENBERG und ALPIS, dürfen wir nach THE LOBSTER und THE KILLING OF A SCARED DEER erneut die Leinwand umarmen. Zusammen mit den fulminanten Darstellerinnen, dieser wahnsinnigen Ausstattung, ergibt das wirklich eine dringliche Sichtung auf der großen Leinwand. (more…)

Post Rating
Seite 1 von 4112345...102030...Letzte »